Tipps für die Nebenzeiten

Zisch mit wenig Aufwand

 

Vom 17. September 2018 bis 28. Juni 2019 erhalten Sie in den Nebenzeiten – also außerhalb der Kernzeiten, siehe unter – montags bis samstags acht Exemplare des „Kölner Stadt-Anzeiger“ und der „Kölnischen Rundschau” ins Klassenzimmer. Gerade in diesen Zeiträumen lässt sich die Zeitung gut in den Unterricht integrieren, ohne dass viel Zeit für Zisch aufgewendet werden muss.

 

Zum Beispiel so:

  • Richten Sie, wenn möglich, eine Leseecke im Klassenzimmer ein, in der die Zeitung ausliegt und in Pausen und Freistunden gelesen werden kann. Idealerweise gibt es hier auch eine Pinnwand, an die Lieblingsartikel und -fotos gehängt werden können. So tauschen sich die Schüler aus.
  • Bilden Sie in Ihrer Klasse wechselnde Nachrichtensprecher-Gruppen, die die acht Zeitungen regelmäßig im Hinblick auf fachrelevante Themen auswerten und für den Rest der Klasse in einer fünfminütigen „Nachrichtensendung“ zusammenfassen.
  • Bilden Sie in Ihrer Klasse wechselnde Schülerjurys, die wöchentlich ihren Lieblingsartikel wählen. Zu Beginn der Stunde wird die Wahl in wenigen Sätzen begründet und der Lieblingsartikel der Woche wird dem Rest der Klasse vorgelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.